Hermannsdenkmal Arminius Mini Statue

9,95 89,95 

Arminius Statue verschiedene Größen

  • Kunstharz-3D-Druck aus echten 3D-Scandaten
  • mit Bronze beschichtet oder mintfarben lackiert
  • ideal als Geschenk
  • Made in Germany

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. a. Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Arminius Statue vom Hermannsdenkmal, SLA-3D-Druck, Kunstharzkern bronziert oder mintfarben lackiert (Patina). Auf Wunsch mit Unterbau (PLA-3D-Druck beige) bestellbar

Das Hermannsdenkmal wurde im Juli 2020 mit einer speziellen Lasertechnik abgetastet. Aus den gewonnenen Daten konnte anschließend ein komplexes 3D-Modell visualisiert werden – die Grundlage für einen 3D-Druck. Jedes Modell wird individuell in Deutschland per 3D-Druckverfahren hergestellt, anschließend mit Bronze beschichtet oder mintfarben lackiert.

in folgenden Größen mit und ohne Unterbau bestellbar:

  • Maßstab 1:332 (8 x 2 cm) EAN 0745110221746, Gewicht 6 g, Sockel: (8,2 x 6,1 cm), Gewicht 40 g, Gesamthöhe: 16,2 cm, Gewicht: 45 g
  • Maßstab 1:220 (12,2 x 3,2 cm) EAN 0745110221791, Gewicht 20 g, Sockel: (12 x 9 cm), Gewicht 99 g, Gesamthöhe: 24,2 cm, Gewicht: 119 g
  • Maßstab 1:180 (14.5 x 4 cm) EAN 0745178101431, Gewicht 31 g, Sockel: (13 x 10 cm), Gewicht 117 g, Gesamthöhe: 27,5 cm, Gewicht: 147 g
  • Maßstab 1:130 (20 x 5 cm) EAN 0745178710961, Gewicht 76 g, Sockel: (18,5 x 14 cm), Gewicht 361 g, Gesamthöhe: 38,5 cm, Gewicht: 438 g
  • Maßstab 1:105 (24,5 x 6,5 cm) EAN 0745178710985, Gewicht 140 g, Sockel: (25 x 19 cm), Gewicht 508 g, Gesamthöhe: 49,5 cm, Gewicht: 654 g

„Achtung. Kein Spielzeug. Filigrane Teile können bei unsachgemäßer Behandlung abbrechen. Made in Germany.

Auftraggeber: Landesverband Lippe Denkmal Stiftung.

Hersteller: ZK-MEDIEN // 3D-INNOVATIV – Göldnerstraße 5 – 99706 Sondershausen

©2020 ZK-MEDIEN

 

Das Original:

Das Hermannsdenkmal ist eine Kolossalstatue in der Nähe des Ortsteils Hiddesen auf dem Gebiet der Stadt Detmold in Nordrhein-Westfalen im südlichen Teutoburger Wald. Es wurde zwischen 1838 und 1875 nach Entwürfen von Ernst von Bandel erbaut und am 16. August 1875 eingeweiht.

Das Denkmal soll an den Cheruskerfürsten Arminius erinnern, insbesondere an die sogenannte Schlacht im Teutoburger Wald, in der germanische Stämme unter seiner Führung den drei römischen Legionen XVII, XVIII und XIX unter Publius Quinctilius Varus im Jahre 9 eine entscheidende Niederlage beibrachten.

Mit einer Figurhöhe von 26,57 Metern und einer Gesamthöhe von 53,46 Metern ist es die höchste Statue Deutschlands und war von 1875 bis zur Erbauung der Freiheitsstatue 1886 die höchste Statue der westlichen Welt.

Quelle: Wikipedia

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0.4 kg
Größe n. a.
Größe

08 cm, 12 cm, 14,5 cm, 20 cm, 24,5 cm

Farbe

Bronze, Patina

Sockel

mit Sockel, ohne Sockel

Das könnte dir auch gefallen …